Startseite · Campingplatz · Woodys · Preisliste · Leitbild · Wirtshaus am Ulmbach · Kontakt · Wetterbericht · Anfahrt · Impressum22.11.2017
Navigation
CAMPINGPLATZ
Startseite
Campingplatz
Woodys
Preisliste
Lageplan
Verkäufe
Links
Leitbild
FOTO+VIDEO
Fotogalerie
Videos
BUCHUNGSPORTAL
Hier Buchen:
WIRTSHAUS
Wirtshaus am Ulmbach
AKTIVITÄTEN
Wanderwege
Lahn-Dill-Live
Angeln
MTB-Touren
Bus und Bahn
In der Gemeinde
Kontakt
Wetterbericht
Anfahrt
Impressum
CAMPINGPLATZ LINKS
Campingplatz Axelsee
Waipol
Login
Username

Passwort



Passwort vergessen?
Fordern Sie Hier ein neues an
Wetterbericht
Geschrieben von Henning Weller am 04.07.2009 09:50
Regionenwetter - aktuell

ausgegeben vom Nationalen Warnzentrum in Offenbach am
Samstag, 18.11.2017, 11:30 Uhr



Schlagzeile:
Ab nachmittags Schauer, im Bergland Schnee. Windig, teils stürmisch. In der Nacht im Bergland Glätte, in höheren Lagen etwas Neuschnee.



Regionenvorhersage für Hessen:

für Samstag, 18.November 2017
Heute Mittag ist es teils stark, teils aufgelockert bewölkt. Am Nachmittag kommen dann schauerartig verstärkte Niederschläge auf, die sich bis zum späten Abend über die Nordhälfte ausbreiten. Im höheren Bergland, etwa oberhalb von 600 m, fallen Schnee- oder Schneeregenschauer. Zunächst bildet sich keine Schneedecke. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 5 und 8 Grad, im Bergland um 4 Grad. Der Wind weht mäßig aus Südwest bis West und frischt im Tagesverlauf auf. Im Norden ist vor allem im Bergland mit starken bis stürmischen Böen zu rechnen. In der Nähe von Schauern können vereinzelt Sturmböen nicht ausgeschlossen werden. Sonst treten nur einzelne starke Böen in Schauernähe auf.
In der Nacht zum Sonntag ziehen bei wechselnder Bewölkung weiter Schauer durch, die sich im Laufe der zweiten Nachthälfte von Norden her zunehmend abschwächen. Bis in Lagen von etwa 500 m fällt Schnee. Die Luft kühlt auf Werte zwischen 3 und 0 Grad, im Bergland bis auf minus 2 Grad. Dabei kann es bevorzugt im Bergland streckenweise glatt werden.

für Sonntag, 19.November 2017
Am Sonntag entwickeln sich bei wechselnder bis starker Bewölkung wiederholt Schauer, die im Bergland als Schnee- oder Schneeregen fallen. Vereinzelt kann auch ein kurzes Graupelgewitter nicht ausgeschlossen werden. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 5 bis 8 Grad, im höheren Bergland um 2 Grad. Der Wind weht mäßig aus West, in Schauer- und Gewitternähe mit starken bis vereinzelt stürmischen Böen.
In der Nacht zum Montag bleibt es unbeständig mit Regenschauern, im Bergland auch Schneeschauern. Die Temperatur geht dabei auf Werte zwischen 3 und 0 Grad, im höheren Bergland bis minus 2 Grad zurück. In höheren Lagen besteht Glättegefahr durch Schneematsch und überfrierende Nässe.


für Montag, 20.November 2017
Am Montag ist es wechselnd bis stark bewölkt. Zeitweise fällt Regen oder Schneeregen, im Bergland anfangs noch Schnee. Im Laufe des Nachmittages steigt die Schneefallgrenze bis in die höchsten Lagen an. Die Temperatur erreicht Höchstwerte von 5 bis 7 Grad, im Bergland um 3 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, in Böen frisch bis stark aus West.
In der Nacht zum Dienstag ist es weiter wechselnd bis stark bewölkt. Bei längerem Aufklaren kann sich örtlich Nebel bilden. Die Niederschläge lassen langsam nach. Die Tiefstwerte liegen bei 3 bis 1 Grad, im Bergland knapp unter dem Gefrierpunkt. In höheren Lagen besteht Glättegefahr durch Schneematsch und überfrierende Nässe.

für Dienstag, 21.November 2017
Am Dienstag ist es wechselnd bis stark bewölkt und es fällt zeitweise teils schauerartig verstärkter Regen. Im Tagesverlauf lässt der Niederschlag von Norden her nach, hier lockert auch die Bewölkung etwas auf. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 5 und 7 Grad, im Bergland Werte zwischen 3 und 5 Grad. Der Wind weht schwach erst aus überwiegend unterschiedlichen Richtungen, zum Abend vermehrt aus Südwest.
In der Nacht zu Mittwoch breitet sich bei dichter Bewölkung der Niederschlag allmählich wieder nach Norden aus. Im Bergland ist wieder Schnee möglich. Vor allem im Bergland, teils aber auch im Flachland tritt leichter Frost auf. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 1 und -1 Grad, im Bergland auf Werte zwischen 0 und -2 Grad.




Letzer Artikel
Wetter
Wetterbericht
Mit Bus und Bahn
Ökostrom
LEITBILD
Zufalls Foto
Bett & Bike
Wir sind Partnerbetrieb von Bett & Bike
Hymer
Wir sind Kooperationspartner der Firma Hymer
Wohnwagen Weller GmbH., D-35753 Greifenstein, Ulmbachtalsperre 1, Telefon +49(0)2779 349
Copyright © 2016 www.ulmtal.com